Zurück

Mieten - Leasen - Kaufen

Monatliche Leasingrate für Neufahrzeug mit Vollausstattung:

279,00 € mit 10.000,- € Anzahlung

389,00 € mit 3.000,- € Anzahlung

429,00 € ohne Anzahlung

Dieser Leasingvorschlag gilt für gewerbliche Kunden bei einer Laufzeit von 72 Monaten und einem Fahrzeugpreis von 46.900,- €, vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung. Alle Werte verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer!

Was bedeutet Leasing?

Wenn wir von Leasing sprechen, meinen wir ausschließlich das Finanzierungsleasing. Das bedeutet, dass Sie das Fahrzeug am Ende der Leasingzeit von der Leasinggesellschaft zu einem bei Abschluss des Leasingvertrages fest vereinbarten Kaufpreis übernehmen. Eine Übernahme durch uns erfolgt grundsätzlich nicht.

Wie läuft das Finanzierungsleasing ab?

  1. Sie als Käufer wählen eine Leasinggesellschaft aus, über die Sie das Fahrzeug leasen wollen und teilen uns dessen Namen und Anschrift mit. Gerne vermitteln wir Ihnen auch einen Kontakt zu der Leasinggesellschaft, mit der wir im westlichen zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit mit unserer Leasinggesellschaft läuft wie folgt ab:
  2. Die Leasinggesellschaft führt eine Bonitätsprüfung von Ihnen durch. Dazu benötigen die Leasinggesellschaft den vollständigen Namen und die Adresse desjenigen, der leasen möchte.
  3. Die Leasinggesellschaft sendest Ihnen eine Schufa- und Selbstauskunft zu, die Sie unterschrieben an die Leasinggesellschaft zurückschicken.
  4. Nach positiver Bonitätsprüfung durch die Leasinggesellschaft erfolgt der Abschluss des Kaufvertrages mit den genauen Angaben des von Ihnen ausgewählten Fahrzeuges.
  5. Nach Unterschrift des Kaufvertrages senden wir diesen an die Leasinggesellschaft.
  6. Die Leasinggesellschaft bereitet den Leasingvertrag vor und sendet Ihnen diesen zur Unterschrift zu.
  7. Sie unterschrieben des Leasingvertrag und senden ihn zurück an die Leasinggesellschaft.
  8. Die Leasinggesellschaft bestätigt uns den Zugang des unterschriebenen Leasingvertrages.
  9. Wir erstellen die Rechnung über den Kauf ihres Fahrzeuges und senden diese an die Leasinggesellschaft.
  10. Sie erhalten die Papiere und die dazugehörigen Unterlagen (TÜV-Bescheinigung, Kopie der Rechnung an die Leasinggesellschaft etc.) des Fahrzeuges, um das Fahrzeug bei der KfzZulassungsstelle anmelden zu können.
  11. Nach erfolgter Anmeldung holen Sie das Fahrzeug bei uns ab und bringen zur Abholung den Fahrzeugbrief, die Kennzeichen des Fahrzeuges und die von der Leasinggesellschaft erhaltene Übernahmebestätigung mit.
  12. Sie bestätigen uns bei der Übergabe die Übernahme des Fahrzeuges und wir schicken die Übernahmebestätigung an die Leasinggesellschaft.
  13. Der Fahrzeugbrief wird von uns verwahrt bis die Leasinggesellschaft uns den Kaufpreis überwiesen hat. Danach schicken wir den Brief an die Leasinggesellschaft.